News

Schlechte Nachrichten: Spießbürgertum und Grießgrämigkeit siegen über Lebensfreude und Festivalfeeling

Das 3. Durstige Festival muss leider abgesagt werden!

Anscheinend haben einzelne Spießbürger (zwei Personen, von denen wir wissen) in Ottersheim ausreichend Einfluss, dass sich sowohl Bürgermeister als auch die Verbandsgemeinde deren Willen beugen. Nicht dem Willen der Mehrheit der Einwohner, wie es in einer Demokratie eigentlich üblich sein sollte, nein dem Willen weniger Idioten. Diese haben sich über die Lautstärke einer Veranstaltung beschwert, die einmal im Jahr statt findet und den meisten Anwohnern und Besuchern Freude bereitet. So einen gewaltigen Stock muss man erst mal im Arsch haben. Traurig....

Dennoch geht unser Dank vor allem an den Brothers in Arms MC! Die Jungs haben uns letztes Jahr tatkräftig unterstützt und auch dieses Jahr einiges in Bewegung gesetzt, um die Veranstaltung doch noch zu retten. Danke, auch wenn es schlussendlich nicht geklappt hat. Auch ein dickes Dankeschön an das ROK City FOOD Department, die ebenfalls versucht haben uns zu helfen den Karren aus dem Graben zu ziehen.
Unser Dank gilt auch den vielen Bands, die zu unserer großen Freude zugesagt hatten und für eine großartige Festivalstimmung gesorgt hätten.

Aber scheiß drauf! Wir lassen uns nicht unterkriegen und ihr werdet demnächst wieder von uns hören!





Save The Date!

Das Durstige Festival 2018 hat Spaß gemacht! Deshalb planen wir bereits für ein weiteres Durstiges Festival 2019!

Der Kartenvorverkauf sowie Vorverkaufsstellen werden hier bekannt gegeben, sobald nähere Planungen dazu abgeschlossen sind.



Du findest uns auf Facebook