Geschichte


Durstiges Festival 2018

Nach dem erfolgreichen DD Winterfestival 2017 hatten wir beschlossen, dass es ein zweites DD Festival geben soll.

Diesmal haben wir es als öffentliche Veranstaltung organisiert, um ein breiteres Publikum für das Festival zu gewinnen.
Dazu eine neue Location mit nahe gelegenem Zeltplatz. Neben neuen Gesichtern konnten wir auch diesmal wieder alte Trinkkumpanen willkommen heißen.

Es gab zwei Tage Festivalfeeling, 9 Livebands, insgesamt über 200 Besucher und freiwillige Helfer, dazu kaltes Bier bei sonnigheißem Wetter.

Unser Dank gilt den Jungs vom MC, deren Location wir nutzen durften, dem Schalander in Kusel, dessen Technik überhaupt alles möglich gemacht hat, den Bands und Helfern, ohne die das Festival nicht möglich gewesen wäre, und den Besuchern, ohne die der ganze Aufwand sinnlos gewesen wäre.

Winterfestival 2017

Mit dem Ziel, die mittlerweile über ganz Europa verteilten alten Trinkkumpanen mal wieder zusammen zu bringen, um nach alter Manier kräftig und ausgelassen zu feiern, hatten wir das DD Winterfestival organisiert.

Da der Winter als zu kalt befunden wurde, fand das Winterfestival eben im Mai statt.

Zwei Tage Festivalfeeling, 5 Livebands, annähernd 100 Besucher und jede Menge Gerstenkaltschale bei tollem Wetter machten dieses Festival zu einem herausragend trinkbegeisterten Event.